Treppenbau für Garten und Terrasse von Gartengestaltung Soeder

Der Treppenbau ist keinesfalls nur auf Haus oder Wohnung beschränkt. Auch in der professionellen Gartengestaltung ist der Treppenbau weit verbreitet und nimmt zu Recht eine besonders prominente Stellung ein, wenn es darum geht, einem auf unterschiedliche Ebenen aufgeteilten Garten ein attraktives Erscheinungsbild zu verleihen.

In erster Linie dient der Treppenbau im Garten selbstverständlich zur Überbrückung von Höhenunterschieden, welche sich aus der Geländeneigung eines Gartengrundstücks ergeben. Zudem fungiert er daher als bauliches Element zur Unterteilung des eigenen, im Gelände geneigten Gartens in verschiedene Ebenen, welche jeweils bequem zu Fuß erreicht werden sollen. Darüber hinaus bietet sich der Treppenbau aber auch in idealer Weise zur attraktiven Gestaltung des Gartens an. Dabei können sich die Treppen sowohl dezent-harmonisch als auch markant-auffällig in das Gesamtbild des Gartens einfügen und ihm eine unvergleichliche, individuelle Note verleihen. Besonders vorteilhaft ist in diesem Zusammenhang die große Bandbreite an Gestaltungsmöglichkeiten, mit denen der professionelle Treppenbau für den Garten aufwartet. Auf diese Weise ist es einem professionellen Unternehmen für die Gartengestaltung – wie etwa Gartengestaltung Soeder aus Darmstadt – ein Leichtes, auch individuelle Wünsche beim Treppenbau bestmöglich zu berücksichtigen und umzusetzen.

Treppenbau für den Garten: Große Vielfalt in der Bau- und Gestaltungsweise

Der Treppenbau für Gärten, welche auf unterschiedlich hohen Ebenen angelegt sind, zeichnet sich durch eine ausgesprochen große Vielfalt in der Bau- und Gestaltungsweise auf. Abhängig von der Beschaffenheit des Gartengrundstücks, dem zur Verfügung stehenden Platz und den individuellen Vorstellungen der Gartenbesitzerin oder des Gartenbesitzers, kommen die folgenden Arten von Treppenbau besonders häufig zum Einsatz:

  • Freistehende Treppe
  • Blockstufen
  • Legstufen
  • Stellstufen
  • Knüppelstufen

Jede dieser Varianten besitzt ihre eigenen besonderen Merkmale. Freistehende Treppen sind besonders elegant in ihrer Außenwirkung, müssen aus Sicherheitsgründen aber ab einem Höhenunterschied von einem Meter unbedingt mit einem Geländer ausgestattet werden. Kommen beim Treppenbau Blockstufen zum Einsatz, so erhält man eine besonders massive und stabile Treppe. Die einzelnen Stufen sollten jedoch so gesetzt werden, dass sie sich gegenseitig am Abrutschen hindern. Besteht der Treppenbau für den eigenen Garten aus den wesentlich leichteren Legstufen, so benötigt man unter ihnen unbedingt ein massives Fundament aus Beton. Bei Stellstufen ist besonders sorgfältiges Arbeiten erforderlich, da die Kantensteine, welche dieser Art von Treppenbau eine besondere Stabilität verleihen, in ein Betonfundament eingefasst werden. Und Knüppelstufen im Rahmen des Treppenbaus für den Garten ausgesprochen einfach zu realisieren, empfehlen sich aufgrund der begrenzten Haltbarkeit des zum Einsatz kommenden Holzes allerdings nur für Treppenwege, die nicht regelmäßig benutzt werden.

Treppenbau für Ihren Garten mit Gartengestaltung Soeder

Auch im Treppenbau für Ihren Garten steht Ihnen Gartengestaltung Soeder aus Darmstadt mit Rat und Tat hilfreich zur Seite. Aus ausgewiesene und kompetente Experten rund um den gleichermaßen fachgerecht wie attraktiv umgesetzten Treppenbau im Garten besitzen wir sowohl das notwendige Fachwissen als auch die entsprechenden handwerklichen Fertigkeiten. Vertrauen Sie auf die fundierte Erfahrung unseres engagierten Teams beim Treppenbau für den Garten ganz nach Ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen.

Diese Vorteile bietet Ihnen der Treppenbau durch die kompetenten Mitarbeiter von Gartengestaltung Soeder aus Darmstadt:

  • zuverlässige und fachgerechte Realisierung
  • eine große Bandbreite an Gestaltungsmöglichkeiten
Copyright © Gartengestaltung Soeder | Impressum| Datenschutz

Suchmaschinenoptimierung und Webdesign realisiert von Werbeagentur ALMARON